Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER SENTRIC MUSIC GROUP

Willkommen bei der Datenschutzrichtlinie (Datenschutzrichtlinie) der Sentric Music Group Limited (einschließlich aller Tochtergesellschaften im Sinne von s1159 des Companies Act 2006) (Sentric). Sentric ist der Datenverantwortliche und verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzrichtlinie gemeinsam als „Sentric“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet). Sentric hat seinen Sitz im Vereinigten Königreich und wird Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich im Vereinigten Königreich verarbeiten, Sentric wird Ihre Daten jedoch weltweit übertragen, um Ihnen die Nutzung der Dienste (wie unten definiert) zu erleichtern. Die Nutzung der Dienste zeigt Ihre Zustimmung an.

Wenn wir gesetzlich oder gemäß den Bedingungen eines Vertrags, den wir mit Ihnen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht bereitstellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag, den wir haben oder abzuschließen versuchen, zu erfüllen Sie (z. B. um Ihnen die Dienste bereitzustellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise unsere Dienste für Sie kündigen.

Sentric respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website und/oder App besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen) und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Informationen, die Sentric über Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste (wie unten definiert) sowohl offline als auch online für (a) die Websites unter www.sentricmusic.com, www.sentriccreative.com/sentric-voicesund www.sentriccreative.com/makers-hub und alle entsprechenden Webseiten und Websites und über alle interaktiven Funktionen, Anwendungen, Widgets, Blogs, sozialen Netzwerke und andere Online- oder drahtlose Angebote, die einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen, unabhängig davon, ob auf sie über einen Computer, ein Mobilgerät oder eine andere Technologie zugegriffen wird (unsere Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer der Website https://pardon.re und Unterseiten (Datenschutz Richtlinie)); (b) die Sentric-App unter www.music.sentricapp.com (App) und (c) alle anderen Inhalte, Anwendungen, Funktionen, Funktionen, Informationen und Dienste, die von uns über die Website angeboten werden (zusammen Dienstleistungen).

Diese Datenschutzrichtlinie bleibt in vollem Umfang in Kraft und wirksam, auch wenn Ihre Nutzung oder Teilnahme an den Diensten oder bestimmten Diensten, Funktionen, Funktionen oder Werbeaktivitäten, die über die Dienste angeboten werden, aus irgendeinem Grund beendet, abläuft, eingestellt, ausgesetzt oder deaktiviert wird. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, nehmen Sie bitte nicht an den Diensten oder Funktionen, Aktivitäten oder Diensten teil, die über die Dienste angeboten werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt unabhängig davon, welches Gerät Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden und ob Sie als registrierter Benutzer oder anderweitig auf die Dienste zugreifen.

Diese Website, App und unsere Dienste sind nicht für Kinder bestimmt, und Sentric sammelt nicht wissentlich Daten in Bezug auf Kinder.

Die Dienste richten sich nicht an Personen, deren Alter: (i) jünger als 13 Jahre ist; (ii) oder die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig macht; oder (iii) die Zustimmung der Eltern zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfordert. Wenn Sie unter der Altersgrenze für die Nutzung der Dienste sind, nutzen Sie den Dienst bitte nicht und stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Diese Website und/oder App kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website und/oder App verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

1. DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind Informationen über Einzelpersonen, anhand derer die Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

Identitätsdaten: jedoch nicht beschränkt auf Vorname, Geburtsname, Nachname, Berufsname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.

Kontaktdaten: Umfasst, ist aber nicht beschränkt auf physische Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

Transaktionsdaten: Umfasst, ist aber nicht beschränkt auf Details zu Zahlungen (Rechnungen und Zahlungsempfängerdetails), Sozialversicherungsinformationen, Steuerbefreiung oder Registrierungsstatus/-informationen, Registrierungs-/Freigabedaten von Musikkompositionen und Masteraufnahmen und andere Details zu Dienstleistungen, die Sie von uns erhalten haben.

Technische Daten: Umfasst unter anderem die IP-Adresse (Internet Protocol), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den von Ihnen verwendeten Geräten auf die Dienste zugreifen.

Profildaten: Umfasst, ist aber nicht beschränkt auf unseren Benutzernamen, von Ihnen gestellte Anfragen, Benutzereinstellungen, Feedback und Antworten auf Umfragen/Handlungsaufforderungen.

Nutzungsdaten: Umfasst unter anderem Informationen darüber, wie Sie unsere Website und/oder App, Produkte und Dienste nutzen.
Marketing- und Kommunikationsdaten Umfasst, ist aber nicht beschränkt auf Ihre Identitätsdaten und Kontaktdaten (oben) und Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wettbewerbe, Gewinnspiele und Umfragen Zur Teilnahme an bestimmten dienstleistungsbezogenen Werbeaktionen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wettbewerbe, Gewinnspiele und Umfragen, kann es einen separaten Registrierungsprozess geben, der die Übermittlung sowohl persönlicher als auch zusätzlicher Informationen (einschließlich Ihrer vollständigen Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, demografische oder Profilinformationen usw.). Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Informationen zum Zwecke der Durchführung der Werbeaktion (z. B. um Sie zu kontaktieren, wenn Sie gewonnen haben). Möglicherweise haben Sie auch die Möglichkeit, sich für den Erhalt von Sonderaktionen oder Angeboten von Dritten als Ergebnis Ihrer Nutzung der Dienste anzumelden. Unsere Werbeaktionen enthalten spezifische Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen, die Sie zu diesem Zeitpunkt lesen sollten.

Wir erheben, verwenden und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für beliebige Zwecke. Aggregierte Daten könnten aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch rechtlich nicht als personenbezogene Daten, wie dies bei diesen Daten der Fall ist nicht Ihre Identität direkt oder indirekt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website- oder App-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben zu Ihrer Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit, religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, Ihrem Sexualleben, Ihrer sexuellen Orientierung, politischen Meinungen, Ihrer Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen zu Ihrer Gesundheit sowie genetischen und biometrischen Daten ). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

 

2. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN WERDEN

Direkte Interaktionen Dies ist Sentrics Hauptquelle für die Datenerfassung. Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dies umfasst (ist jedoch nicht beschränkt auf) personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie: (i) sich für die Nutzung unserer Dienste bewerben; (ii) ein Konto auf unserer Website und/oder App erstellen; (iii) unseren Dienst oder unsere Veröffentlichungen abonnieren; (iv) um die Zusendung von Marketingmaterial an Sie zu bitten; (v) an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder (vi) uns Feedback geben oder uns kontaktieren.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen
Während Sie mit unserer Website und/oder App interagieren, erfassen wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Browsing-Aktionen und -Muster. Wir erheben diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie https://sentricmusic.com/cookies-policy/.

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen
Wir erhalten personenbezogene Daten, einschließlich Identitätsdaten, technische Daten und Kontaktdaten über Sie, von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die folgenden: (i) Registrierungs- und Verwertungsgesellschaften für Aufführungs-, mechanische und verwandte Schutzrechte weltweit; (ii) Spotify; (iii) Google, Google Analytics (einschließlich Doubleclick); (iv) Meta; (v) Jaxsta; (vi) Twitter; und (vii) LinkedIn.

 

3. WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Am häufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen: (i) Contract, wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben; (ii) Legitimes Interesse, wenn es für unsere legitimen Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen; und (iii) Rechtliche Verpflichtung, wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Legitimes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft zu führen und zu verwalten, um es uns zu ermöglichen, Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung zu bieten. Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positiv als auch negativ) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich verpflichtet oder berechtigt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir unsere legitimen Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, indem Sie uns kontaktieren.

Erfüllung des Vertrages bedeutet, Ihre Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, oder auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen solchen Vertrag abschließen.

Eine gesetzliche Verpflichtung einhalten bezeichnet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.
Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Nachfolgend haben wir eine nicht erschöpfende Liste in Tabellenform zusammengestellt, um Beispiele dafür zu geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden möchten und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch festgestellt, was unsere berechtigten Interessen sind, wo dies angemessen ist.

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, möglicherweise aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Einzelheiten zu den spezifischen Rechtsgründen benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen, wenn mehr als ein Grund in der nachstehenden Tabelle aufgeführt ist.

 

Zweck / Aktivität Art der Daten Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich berechtigter Interessen
Um dich als neuen Kunden zu registrieren (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Transaktionsbezogen

(d) Technisch

(e) Profil

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
Um die Bereitstellung von Diensten für Sie zu erleichtern, einschließlich:

(a) Registrierung von Musikkompositionen, Masteraufnahmen, Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Abgaben

(b) Ihnen geschuldetes Geld einziehen und eintreiben

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Transaktion

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um Ihnen zustehende Gelder zurückzufordern)

Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, die beinhaltet:

(a) Benachrichtigung über Änderungen unserer Servicebedingungen oder Datenschutzrichtlinie

(b) Sie bitten, eine Rezension zu hinterlassen oder eine Umfrage zu machen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

(c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen)

Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Verwendung

(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)

Um unser Geschäft und diese Website und/oder App zu verwalten und zu schützen (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a) Identität

(b) Kontakt

(c) technisch

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Führung unseres Geschäfts, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung)

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Um Ihnen relevante Website- und/oder App-Inhalte und Werbung bereitzustellen und die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Verwendung

(e) Marketing und Kommunikation

(f) technisch

Notwendig für unsere legitimen Interessen (zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, um unser Geschäft zu erweitern und unsere Marketingstrategie zu informieren)
Um Datenanalysen zu verwenden, um unsere Website und/oder App, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen zu verbessern (a) Technisch

(b) Verwendung

Notwendig für unsere legitimen Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, unsere Website und/oder App auf dem neuesten Stand und relevant zu halten, unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie zu informieren)
Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Diensten zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität

(b) Kontakt

(c) technisch

(d) Verwendung

(e) Profil

(f) Marketing und Kommunikation

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte / Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)
4. WEITERGABE UND OFFENLEGUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

Allgemeine Offenlegung. Sentric verkauft, vermietet, verleast oder gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie stimmen einer solchen Weitergabe zu oder wie anderweitig in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Sentric behält sich das Recht vor, aggregierte und anonymisierte Daten, die wir in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf und/oder Ihrer Nutzung der Dienste erfassen, zu verwenden und/oder weiterzugeben. Außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Dritte weiter, mit Ausnahme derjenigen, die als unsere Vertreter bei der Bereitstellung unserer Dienste für Sie fungieren und sich bereit erklären, sie nur für diesen Zweck zu verwenden und die Daten zu speichern Informationen sicher und vertraulich. Bitte beachten Sie auch, dass unsere verbundenen Unternehmen, einschließlich aller ihrer jeweiligen Geschäftseinheiten, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Standorte, Unternehmen, mit denen unsere Unternehmen fusionieren können, oder Unternehmen, auf die unsere Vermögenswerte, Produkte, Standorte oder Betriebe übertragen werden können, von uns erhalten und Ihre personenbezogenen Daten verwenden können, jedoch nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt.

Änderung des Zwecks. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

5. DATENSICHERHEIT

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, geändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und unterliegen der Geheimhaltungspflicht. Wir haben auch Verfahren eingerichtet, um mit mutmaßlichen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten umzugehen, und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über eine Verletzung informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wir verlangen, dass unsere Drittvertragspartner und Drittdienstleister ähnliche Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards einhalten.

 

6. DATENSPEICHERUNG UND LÖSCHUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies vernünftigerweise erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, behördlicher, steuerlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Beschwerde oder wenn wir vernünftigerweise glauben, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf unsere Beziehung zu Ihnen möglich ist, für einen längeren Zeitraum aufbewahren.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, und die anwendbaren gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen.

Indem Sie auf die Dienste zugreifen, mit ihnen interagieren, sie starten, herunterladen oder anderweitig nutzen und Ihre Kontaktinformationen bereitstellen und/oder verfügbar machen, (a) entscheiden Sie sich ausdrücklich dafür, bestimmte Mitteilungen von uns und bestimmten Dritten zu erhalten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, und (b) Sie stimmen den hierin beschriebenen Datenschutzpraktiken ausdrücklich zu. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen ändern (z. B. den Erhalt bestimmter Mitteilungen einstellen oder uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht an einen bestimmten Dritten weiterzugeben), indem Sie uns eine E-Mail an privacy@sentric.com senden, in der Sie Ihre Datenschutzanfrage detailliert beschreiben. Wenn Sie Sentric auffordern, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, werden wir dieser Aufforderung nachkommen und gleichzeitig Aufzeichnungen über alle personenbezogenen Daten aufbewahren, die zur Einhaltung geltender Gesetze erforderlich sind. Sie haben jederzeit das Recht, auf die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren, und im Allgemeinen können Sie bestimmte von den Diensten erfasste Daten jederzeit überprüfen, aktualisieren oder löschen, indem Sie wie hierin beschrieben auf Ihr Benutzerkonto zugreifen. Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zuzusenden, indem Sie den Opt-out-Links in jeder an Sie gesendeten Marketingmitteilung folgen und/oder uns jederzeit kontaktieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website und/oder App möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie unter https://sentricmusic.com/cookies-policy/ .

 

7. IHRE RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ könnten wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen. Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um uns dabei zu helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sicherzustellen (oder um eines Ihrer anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, sie zu erhalten. Wir können Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen. Wir versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

 

 8. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzrichtlinie ändern, um Brancheninitiativen, Anforderungen Dritter oder Gesetzesänderungen, unsere Praktiken zur Erfassung und Nutzung von Informationen, die Merkmale und Funktionen der Dienste oder Technologie widerzuspiegeln, und solche Änderungen treten mit der Veröffentlichung in Kraft . Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste, nachdem wir eine überarbeitete Datenschutzrichtlinie veröffentlicht haben, bedeutet, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie akzeptieren. Es ist daher wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen auf dem Laufenden sind. Wenn wir unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich ändern, unterliegen Ihre personenbezogenen Daten weiterhin der Datenschutzrichtlinie, unter der sie erfasst wurden, es sei denn, Sie wurden über die Änderung informiert und haben dieser Änderung nicht widersprochen.

 

 9. GENAUIGKEIT

Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns aktuelle, vollständige, wahrheitsgemäße und genaue Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu geben und diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten. Wir können und werden nicht für Probleme oder Haftungen verantwortlich gemacht, die entstehen, wenn Sie uns keine genauen, wahrheitsgemäßen oder vollständigen Informationen oder persönlichen Informationen geben oder wenn Sie diese Informationen oder persönlichen Informationen nicht aktualisieren. Wir werden jeden Eintrag ablehnen und löschen, von dem wir in gutem Glauben glauben, dass er falsch, betrügerisch oder nicht mit dieser Datenschutzrichtlinie vereinbar ist.

 

10. KONTAKTIERE UNS

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns unter: privacy@sentric.com und/oder per Post: Attn: Privacy Manager
Sentric Music Group Limited, 29. Stock, 31-8 Parliament Street, Liverpool L5 XNUMXRN.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Januar 2022 geändert und ist ab sofort gültig.