12th Februar 2021

Empfänger des Akademiefonds 2020

Der Sentric Academy Fund wurde als finanzielle Initiative ins Leben gerufen, um die nächste Generation von Musikern zu unterstützen. Wir sind stolz bekannt zu geben, dass wir im Jahr 2020 25 unterschiedlich talentierten Künstlern ein Stipendium von bis zu 1000 GBP gewährt haben.

Wir haben gesehen, dass der Fonds einen finanziellen Beitrag zu verschiedenen Bereichen musikalischer Werke leistet, z. B. zu Produktionskosten für Musikvideos, Marketingkampagnen, zur Erstellung von Waren, zur Einstellung von Aufnahmestudios und zum Kauf neuer Aufnahmegeräte. Insgesamt können aufstrebende Künstler ihre Musik zum nächsten Schritt bringen.

Hören Sie sich das an Spotify-Wiedergabeliste des Sentric Academy Fund Präsentation der Fondsempfänger ab 2020.

Empfänger des Sentric Academy Fund 2020

Marc Jones 

Der Croydon-Rapper mit tadellosem Flow und lyrischer Tiefe.

Varley

Das Berliner Alt-Pop-Trio erkundet melancholische Themen mit faszinierenden Melodien.

Kramschublade

Belfasts eigenwillige Verschmelzung von Krautrock, Post-Punk und Psychedelia.

Martha Hill

Beobachtender Alt-Pop-Songwriter, der heisere Vocals, eingängige Hooks und sozialbewusste Botschaften liefert.

April + Vista

Ein Duo mit einem filmischen Sound, der die Zuhörer in eine eigene Welt entführt.

Todesfälle bei Haustieren 

Das Duo aus London kreiert hypnotische himmlische Leute.

Niedrige Insel

Das formverändernde Quartett bewegt sich zwischen erhebender Electronica und intimen Balladen.

Mysi

Der experimentelle Singer-Songwriter und Ivor Novello Rising Star die ihre ätherische Stimme mit scharfen neuen Klängen mischte.

Thyla

Die in Brighton ansässigen 4-teiligen, die explosive Klangwände ausarbeiten, um ihre persönlichen und ehrlichen Themen zu begleiten.

SPQR 

Pioniere einer viszeralen, neuen Art-Rock-Marke.

Deetranada

Das junge Baltimore-Phänomen, bekannt für ihre viralen Freestyle-Videos, kompromisslosen Texte und ihre explosive Einstellung.

IMOGEN

Der Singer-Songwriter und Produzent von Newcastle kreiert auf allen Ebenen umhüllende musikalische Texturen.

Tuch

Der dreiteilige Glaswegian liefert eckigen Alt-Rock, der mit einem tiefen elektronischen Groove verschmolzen ist.

Vernunft

Die Birmingham MC ist bekannt für ihren harten Flow und ihre unverwechselbare Mischung aus Grime, Hip Hop und Jazz-Einflüssen der 90er Jahre.

Amahla

Ivor Novello Nominee kreiert zeitgenössische Soulmusik und neuen Nile Rodgers Mentee.

Mez

Der Nottingham MC ist bekannt für seinen unverwechselbaren Stil und seinen ansteckenden Grime-Sound.

Tilly Valentin

Tilly ist für ihre verspielten und gesprächigen Texte bekannt und enthüllt mühelos Jazz- und Trip-Hop-Einflüsse durch ihre gefühlvollen Klänge.

Goan Hunde

Goan Dogs bringen ihre eigene Marke von verzogenem Gitarren-Pop mit, gespickt mit ansteckenden Hooks und unwiderstehlichen Grooves.

Chloé Foy

Chloes einzigartiges Talent liegt im emotional direkten Songwriting, das eine delikate und dennoch intensive Atmosphäre schafft.

Gemma Dunleavy

Die Dubliner Songwriterin und Produzentin macht durch ihr traditionelles Geschichtenerzählen und ihren experimentellen Sound mit Instrumenten wie Harfe und Flöte auf sich aufmerksam.

Alyshah Monroe

Anerkannt für ihre mühelos unverwechselbare Stimme und Kreativität.

Bklava

Bkalava ist ein aufstrebendes Talent in der britischen Haus- und Garagenszene. Während ihrer Sets legt sie oft gleichzeitig auf und singt.

Teambild

Das in Leeds ansässige sechsköpfige Team Picture hat seinen eigenen Weg eingeschlagen, indem es die Automatisierung der Kreativität im Art-Pop analysiert hat.

Luke Burr

Der Soulsänger Luke Burr ist bekannt für seine mühelosen, grobkörnigen Croon-Tänze auf seinen minimalen Kompositionen.

Kynsy

Die Dubliner Multiinstrumentalistin, Songwriterin und Produzentin Kynsy hat die Fähigkeit zu experimentieren, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten und zu vermeiden, in ein Genre eingeordnet zu werden.

 

Der Akademiefonds für 2021 ist jetzt geöffnet, die erste Runde des Fonds endet Ende Februar.